Absage von »Klassik am See« 2017

Unsere Hoffnung auf eine Besserung des Wetters wurde leider nicht erfüllt. Das Konzertgelände am Dechsendorfer Weiher steht in weiten Teilen unter Wasser und ist nicht bespielbar. Laut den aktuellen Prognosen unseres Meteorologen Christian König sind bis morgen Mittag noch weitere Wassermengen von bis zu 30 Liter pro Quadratmeter zu erwarten, die der Boden in diesem Umfang nicht mehr aufnehmen kann. Nach der heutigen Begehung des Geländes unter anderem mit dem THW und unserer Versicherung müssen wir nun die Entscheidung bekannt geben, dass das Konzert »Klassik am See« dieses Jahr abgesagt werden muss.

Die Rückerstattung des Grundeintrittskartenpreises erfolgt über die Vorverkaufsstelle, bei der die Eintrittskarten erworben wurden. Die Vorlage des Originaltickets ist hierfür erforderlich. Bitte wenden Sie sich ab Freitag direkt an ihre Vorverkaufsstelle. Die Rückerstattung von online erworbenen Tickets erfolgt auf das Konto, über das die Bezahlung erfolgte.

Ihre Karten können Sie also dort zurückgeben, wo Sie die Karten erworben haben. Wenn Sie Ihre Karten beispeislweise in einer Vorverkaufstelle erworben haben, dann können Sie diese dort auch wieder zurückgeben. Wichtig ist hierbei, dass Sie die Originaltickets vorlegen.

Wir danken an dieser Stelle für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie in Zukunft einmal wieder als Gäste am See begrüßen dürften - dann bei hoffentlich sommerlichen Wetter!